Fricktal
Judith Arpagaus ist neue Geschäftsführerin von Fricktal Regio

Der Vorstand des Fricktal Regio Planungsverbandes hat Judith Arpagaus zu seiner neuen Geschäftsführerin gewählt. Die 45-jährige Geographin und Marketingplanerin wird die 50-Prozent-Stelle am 1. April als Nachfolgerin von Gerry Thönen antreten.

Merken
Drucken
Teilen
Judith Arpagaus

Judith Arpagaus

Zur Verfügung gestellt

Dies teilte der Vorstand von Fricktal Regio am Montagmorgen mit. Judith Arpagaus ist im solothurnischen Niederamt aufgewachsen und hat nach der C-Matur an der Kantonschule Olten ein Geographiestudium an der Universität Zürich absolviert.

Die Diplomarbeit verfasste sie zum Thema «Struktur und Entwicklung der Agglomeration Solothurn unter spezieller Berücksichtigung der kommerziellen Dienstleistungen».

Acht Jahre im Gemeinderat Däniken

Während des Studiums hat Judith Arpagaus ein Praktikum bei der Wirtschaftsförderung des Kantons Solothurn absolviert und bei Brugger, Hanser und Partner, Zürich, als Assistentin bei einem Nationalfondsprojekt mitgewirkt. Nach der Ausbildung arbeitete die Niederämterin beim Schweizerischen Turnverband als Ressortleiterin Marketing und Sponsoring.

Seit 2001 wirkt Judith Arpagaus beim nationalen Sekretariat der Kantonalverbände des Schweizerischen Roten Kreuzes in Bern, zu Beginn als Marketingverantwortliche und seit 2007 als Leiterin des Bereichs Marketing und Kommunikation. An ihrem Wohnort Däniken gehörte sie von 1997 bis 2009 dem Gemeinderat an, die letzten acht Jahre als dessen Vizepräsidentin.