Schupfart

Josh Leo kommt für Hanery Amman – und lebt die Siebzigerjahre wieder auf

Phoenix Mendoza, Jamey Garner und Kevin Campos (v.l.) von High South kommen mit Verstärkung nach Schupfart.

Phoenix Mendoza, Jamey Garner und Kevin Campos (v.l.) von High South kommen mit Verstärkung nach Schupfart.

Hanery Amman muss seinen Auftritt am Schupfart Festival absagen. Dafür kommen High South mit Verstärkung. Siebzigerjahre-Legende Josh Leo musiziert mit.

«Aufgrund einer unvorhersehbaren Terminkollision muss Hanery Amman seinen Auftritt am Schupfart-Festival schweren Herzens absagen», schreiben die Festival-Organisatoren in einer Mitteilung. Es werde versucht, den Auftritt in den nächsten Jahren nachzuholen.

Kompensieren werden den Ausfall die anderen Musiker der Pop-Rock-Night vom Freitag, 23. September: Die Besucher bekommen Trauffer, Patent Ochsner und Bligg in langen Sets zu hören.

Neuigkeiten gibt es auch zum Auftritt von High South an der Country-Rock-Night vom Samstag, 24. September. Die Band mit Kevin Campos, Jamey Garner und Phoenix Mendoza kommt nämlich mit Verstärkung nach Schupfart.

High South mit Josh Leo

«Sie haben die musikalischen Weichen neu gestellt und mit Produzenten- und Songwriterlegende Josh Leo einen Mann an Bord geholt, der schon in den Siebzigerjahren mit den legendären Eagles zusammengearbeitet hat», heisst es in der Mitteilung des Festivals.

Josh Leo landete sechs Nummer-1-Hits in den Billboard-Charts. «Mit seiner Musik sorgt er dafür, dass der Spirit der Siebziger weitergetragen wird», schreiben die Festivalverantwortlichen weiter.

Das Festival findet vom 23. bis 25. September auf dem Gelände des Flugplatzes statt. Es sind noch Tickets für alle drei Festivaltage erhältlich. (az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1