Industriegebiet
Um Firmen anzusiedeln: Kanton Aargau will einen Teil des Sisslerfelds kaufen – für 21,5 Millionen Franken

Im Sisslerfeld liegt eine der grössten noch unüberbauten Industrieflächen des Kantons. Dieses Potenzial will der Aargauer Regierungsrat nutzen.

Drucken
Teilen
Blick auf das Sisslerfeld.

Blick auf das Sisslerfeld.

Gerry Thönen

Das Sisslerfeld im Fricktal ist ein Entwicklungsschwerpunkt von kantonaler Bedeutung. Es ist das grösste zusammenhängende und eingezonte Industriegebiet in der Nordwestschweiz. Dieses Potenzial will der Aargauer Regierungsrat nutzen: Er plant, einen Teil des Areals zu kaufen, um Firmenansiedlungen zu fördern, wie es in einer Mitteilung heisst.

Die dem Kanton zum Kauf angebotenen Grundstücke umfassen eine Fläche von rund 67'500 Quadratmeter und kosten 21,5 Millionen Franken. Für die Arealentwicklung und die Erschliessung rechnet der Regierungsrat mit zusätzlichen Kosten von insgesamt sieben Millionen Franken. Danach will der Regierungsrat das baureife Land dem Markt und der Wirtschaft zuführen.

Kanton Aargau

Die Steuerkraft der Einwohnerinnen und Einwohner sowie der Firmen im Aargau ist im kantonalen Vergleich unterdurchschnittlich. Um diese zu stärken, sei es wichtig, die Entwicklungsmöglichkeiten von ansässigen Unternehmen zu unterstützen oder neue anzusiedeln, schreibt der Regierungsrat. In Bezug auf Verkehr, Umwelt, Energie und Klima müssten zudem zukunftsträchtige Lösungen erarbeitet werden.

«Aufgrund des Pilotcharakters dieses Vorhabens möchte der Regierungsrat eine breite politische Diskussion ermöglichen zur Frage, ob der Kanton mittels strategischem Landerwerb die Entwicklung von Arealen aktiv fördern soll», wird Finanzdirektor Markus Dieth in der Mitteilung zitiert.

Der Sissler Gemeindeammann Rainer Schaub begrüsst das Engagement des Kantons: «Mit dem strategischen Landerwerb setzt er ein positives Zeichen zur Gebietsentwicklung und Unterstützung der Region.»

Die Anhörung zur Vorlage dauert vom 18. Mai bis am 13. August. Über den Kauf wird der Grosse Rat entscheiden. (sam)

Aktuelle Nachrichten