Möhlin

Im Fuchsrain entstehen zwei neue Schulzimmer

Auf den bestehenden Pavillon soll ein praktisch identisches 2. Stockwerk gebaut werden. nbo

Auf den bestehenden Pavillon soll ein praktisch identisches 2. Stockwerk gebaut werden. nbo

Auf der Gemeinde liegt seit Donnerstag das Baugesuch für eine Aufstockung des Schulpavillons Fuchsrain 2 auf. An der Gemeindeversammlung im Juni 2011 hatte das Möhliner Stimmvolk einen Kredit über 700000 Franken für den Ausbau bewilligt.

Seit Donnerstag liegt auf der Bauverwaltung der Gemeinde ein Baugesuch für eine Aufstockung der Schulpavillons Fuchsrain 2 auf. Auf den bestehenden Pavillon soll ein zweites, mit dem bestehenden Untergeschoss praktisch identisches Stockwerk gebaut werden.

An der Gemeindeversammlung im Juni 2011 hatte das Möhliner Stimmvolk einen Kredit über 700000 Franken für den Ausbau bewilligt. Die wahrscheinliche Umstellung der Schule auf ein neues System mit nur noch drei Jahren Oberstufe, aber sechs Jahren Primarschule verändere die Raumanforderungen, argumentierte Gemeindeammann Fredy Böni damals. Zudem würden zunehmende Schülerzahlen, geburtenstarke Jahrgänge und Lernformen, die vermehrt auf Gruppenunterricht abzielten, zusätzliche Räume notwendig machen.

Ausbau kostet 481000 Franken

Die Baukosten für das neue Stockwerk betragen 481000 Franken. «Im beantragten Kredit sind die Anschaffung von Mobiliar und die Einrichtung miteingerechnet», erklärt Michael Reinecke, Sektionsleiter Liegenschaftender Gemeinde Möhlin.

Zwei Klassenzimmer mit einer Fläche von je 71,1 Quadratmetern, eine Garderobe im Eingangsbereich (35 Quadratmeter), ein Lehrerzimmer, ein Materialraum für den Hauswart (4,2 Quadratmeter) sowie separate Toiletten für Mädchen, Knaben und Lehrpersonen sind geplant. Bei Bedarf könne das Lehrerzimmer im bestehenden oder jenes im neuen Stockwerk zum Gruppenraum umfunktioniert werden, sagt Reinecke.

Schon im Sommer bezugsbereit

Die neuen Schulräumlichkeiten werden über einen Treppenturm (Aussentreppe) im Bereich des Eingangs zum bestehenden Pavillon erschlossen. Schon im kommenden Sommer sollen die ersten Primarschülerinnen und Primarschüler im neuen Stockwerk des Pavillons den Unterricht besuchen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1