Kaisten
Igelacher-Eigentümer werden zur Kasse gebeten

In Kaisten sollen Oberkaistenstrasse und Igelacherweg für total 2,3 Millionen saniert werden. Da die Oberkaistenstrasse «nur» saniert wird, entstehen keine Kosten für die Anstösser. Beitragspflicht besteht aber bei der Erneuerung des Igelacherweges.

MArc Fischer
Merken
Drucken
Teilen
Oberkaistenstrasse und Igelacherweg sollen saniert werden.

Oberkaistenstrasse und Igelacherweg sollen saniert werden.

Susanne Hörth

An der Gemeindeversammlung vom 13. Juni beantragt der Kaister Gemeinderat einen Kredit in der Höhe von 2,3 Millionen Franken für die Sanierung zweier Strassen. Betroffen sind die Oberkaistenstrasse und der Igelacherweg.

Beide Strassen entsprechen nicht dem Standard einer Feinerschliessungsstrasse, wie der Gemeinderat in den News aus dem Gemeindehaus schreibt. Dies wurde bei einer sogenannten Zustandserfassung deutlich. Bei beiden Strassen sollen Belagsmängel und Schäden behoben und eine normgerechte Entwässerung ermöglicht werden.

Verkehrsberuhigung als Ziel

Auf der Oberkaistenstrasse soll der heute nur markierte Gehweg im Abschnitt «Breiten» bis «Igelacherweg» auch im neuen Projekt beibehalten werden. Zudem soll der Strassenraum auch gestalterisch aufgewertet werden.

Ziele sind gemäss der Mitteilung des Gemeinderates eine klare Fussgängerführung, verkehrsberuhigende Massnahmen und eine Verkleinerung der Verkehrsfläche bei Einmündungen.

Unterschiedlich gehandhabt werden die Grundeigentümerbeiträge. «Bei der Oberkaistenstrasse handelt es sich um eine Sanierung, sodass keine Grundeigentümerbeiträge erhoben werden», teilt der Gemeinderat mit. Der Igelacherweg stelle dagegen eine Erneuerung dar. Durch die vorgesehene Erschliessung würden dort die Grundeigentümer im Perimetergebiet grundsätzlich beitragspflichtig, so der Gemeinderat weiter. Die Höhe der Beiträge werde aufgrund der kommunalen Reglemente festgelegt. Bauprojekt und Beitragsplan werden dereinst zusammen öffentlich aufliegen.

Am Montag, 2. Juni, um 19 Uhr findet in der Mehrzweckhalle Kaisten eine Infoveranstaltung statt, die die Vorlage näher erläutert.