Gansingen
Hohes Wiegenfest: Heinrich Oeschger ist 100 Jahre alt

Er blickt auf ein erfülltes und langes Leben zurück: Heinrich Oeschger aus Gansingen ist 100-jährig. Nun erhielt der Jubilar mit ein paar Tagen Verspätung hohen offiziellen Besuch im Pflegeheim in Laufenburg.

Walter Christen
Drucken
Teilen
Der Jubilar Heinrich Oeschger aus Gansingen, flankiert von Gemeindeammann Martin Steinacher (links) und Bezirksamtmann Pius Suter

Der Jubilar Heinrich Oeschger aus Gansingen, flankiert von Gemeindeammann Martin Steinacher (links) und Bezirksamtmann Pius Suter

Walter Christen

Im Kreise seiner Familie konnte Heinrich Oeschger am 27. Mai seinen 100. Geburtstag feiern. Da er in der Zwischenzeit erkrankt war, erhielt der Jubilar mit ein paar Tagen Verspätung hohen offiziellen Besuch im Pflegeheim in Laufenburg, wo er bestens umsorgt wird: Gemeindeammann Martin Steinacher aus Gansingen und Bezirksamtmann Pius Suter überbrachten die Glückwünsche der Bevölkerung und des Regierungsrats. Es gab Blumen, zwei Goldvreneli und Glückwünsche von der Aargauer Regierung.

Heinrich Oeschger hält sich durch tägliche Zeitungslektüre über das Weltgeschehen auf dem Laufenden. Trotz einiger Altersbeschwerden hat der in Galten aufgewachsene Jubilar seinen Humor behalten und ist dankbar für jeden Besuch.

Aktuelle Nachrichten