Den Tag des Schweizer Bieres, der stets am letzten Freitag im April begangen wird, feiert die Brauerei Feldschlösschen jeweils mit der Bevölkerung am nächsten Tag mit einem Tag der offenen Tür. Am kommenden Samstag, 28. April, können Besucher deshalb wieder von 10 bis 17 Uhr einen Blick hinter die Tore des «Bierschlosses» werfen. Dabei sind die «Feldschlösschen»-Mitarbeitenden aus der ganzen Schweiz die Gastgeber, wie es in einer Mitteilung des Unternehmens heisst.

Das Programm bietet für jede und jeden etwas: Die Wissbegierigen erfahren auf dem Brauerweg von den Braumeistern persönlich mehr über die Rohstoffe und die Kunst des Brauhandwerks. Die Neugierigen können die aktuellen Neuheiten von Feldschlösschen, Cardinal und Eve probieren. Und die Entdecker erleben das Schloss auf einer der Spezialführungen von einer ganz anderen Seite.

Grill-Meister gesucht

Unterhalten kann man sich an den Fotoständen, bei einer Kutschenfahrt mit den imposanten Brauereipferden, beim Harassenstapeln oder beim Flaschenrodeo. Ausserdem findet an diesem Tag auch eine von insgesamt 14 Vorentscheidungen der Bell BBQ Masters Series statt, bei welcher die Siegerin oder der Sieger die Chance auf eine Grill-Reise in die USA im Wert von 7500 Franken hat. Der Final findet am 1. September in Wil SG statt.

Alle grillbegeisterten, Männer und Frauen ab 18 Jahren können an der Vorausscheidung kostenlos und ohne Voranmeldung mitmachen. Die Aufgabe lautet: Mit einem Grillmenü aus Fleisch und Gemüse die Fachjury der Swiss Barbecue Association überzeugen. Aus einem bunten Warenkorb stehen allen die gleichen Zutaten zur Verfügung. Die Jury bewertet die Kreationen nach Geschmack, Garstufe und Optik – bei allen aufkommenden Wettkampfgefühlen verspricht dies einen grossen Grillspass für alle.

Konzert von «Baba Shrimps»

Vom Bahnhof in Rheinfelden zur Brauerei gibt es bereits Fahrten mit einem «Feldschlösschen»-Dampfzug. Wer dann noch immer nicht genug von historischen Fahrzeugen hat, kann eine Rundfahrt in einem Oldtimer machen. Die jüngsten Besucher können sich auf der Schloss-Hüpfburg austoben oder eine Runde auf dem Karussell drehen. Auf dem Brauereiareal wird zudem den ganzen Tag Livemusik gespielt. Um 12.30 und 14.30 Uhr gibt die Zürcher Band Baba Shrimps jeweils ein einstündiges Konzert. Das Trio präsentiert dem Publikum neben ihrem offiziellen Schweizer Olympia-Hit «Hurry Hurry» und den Songs aus ihrem aktuellen Album «Road to Rome» auch ältere Hits.

Anreise per öV empfohlen

Wie es in der Mitteilung weiter heisst, empfiehlt «Feldschlösschen» aufgrund der beschränkten Anzahl an Parkplätzen für die Anreise die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen. Innerhalb des Tarifverbunds Nordwestschweiz kann für den Tag der offenen Tür bei der Brauerei Feldschlösschen an jedem Billettautomaten ein Spezialbillett gelöst werden. Zudem bietet Eurobus aus den Richtungen Zürich und Biel mit Halt an weiteren Einsteigeorten eine bequeme An- und Rückreise an.(AZ)