Frick

Helikopter macht Punktlandung vor der Bernhard Jehle AG

Helikopter macht Punktlandung vor der Bernhard Jehle AG

Die Pflanzen von «Blueme Kari» wackelten und den Schaulustigen peitschte der Wind ins Gesicht, als am Freitagmittag ein Helikopter auf einer Wiese an der Hauptstrasse zum Landeanflug ansetzte. «Punktlandung», sagte Pilot Stefan Roth, nachdem die Rotorenblätter zum Stillstand kamen.

Grund für die Aktion war die Stihl-Shop Eröffnung der Bernhard Jehle AG, die unter anderem im Bereich der Forst-Wirtschaft spezialisiert ist.

Pilot Stefan Roth landete den Helikopter sicher auf der Wiese.

Pilot Stefan Roth landete den Helikopter sicher auf der Wiese.

Bei dem Helikopter handelt es sich um das Model Bell 412, der eine maximale Zugladung von 1900 Kilogramm hat. «Wir transportieren damit etwa Baumstämme für Forstbetriebe oder Privatwald-Besitzer», so Berny Bühler, Betriebsleiter der Heli Air AG. Zudem entwurzelt und transportiert das Unternehmen mit ihren Helikoptern Bäume, die nicht gefällt werden können.

Neben dem Helikopter gibt es am Samstag bei der Bernhard Jehle AG seltene Fahrzeuge, Gebrauchtmaschinen sowie eine HolzschnitzereiVorführung zu sehen.

Verwandtes Thema:

Autor

Dennis Kalt

Meistgesehen

Artboard 1