Unerlaubtes Verbrennen
Hecke und Grünzeug angezündet

In Wolfwil haben Unbekannte am ersten Märzwochenende eine etwa 20 Meter lange Strauchhecke an der Kestenholzerstrasse angezündet. Die Hecke stand rund 100 Meter östlich von der Postauto-Einstellhalle.

Merken
Drucken
Teilen
Hecke in Wolfwil angezündet

Hecke in Wolfwil angezündet

Kapo AG

Nun lagert an der Stelle illegal entsorgtes Grünzeug, was offensichtlich dort verbrannt werden soll. Die Gemeindeverwaltung hat den Vorfall jetzt der Polizei gemeldet. Personen, die Angaben machen können zum Abfackeln der Hecke oder zur Herkunft des Grünmaterials werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei in Egerkingen in Verbindung zu setzten (Telefon 062 387 70 51).