Kaisten
«Gümmele» bei Traumwetter an der Schwarzwald-Rundfahrt

1150 Fahrer starteten am Samstag und Sonntag zur 43. Schwarzwald-Rundfahrt. Am Sonntag fand zudem der 9. Fricktaler Waffenlauf statt.

Merken
Drucken
Teilen
Viele Radsportler liessen sich die Schwarzwald-Rundfahrt nicht entgehen.

Viele Radsportler liessen sich die Schwarzwald-Rundfahrt nicht entgehen.

zvg

Den Teilnehmern der Schwarzwald-Rundfahrt standen wahlweise zwei Strecken auf der Strasse über 100 und 150 Kilometer zur Verfügung. Die Mountainbiker konnten zwischen 30, 60 oder 90 Kilometer wählen.

Petrus meinte es dieses Jahr sehr gut mit den Velofahrern und dem organisierenden Velo-Club «Glückauf», was sich in der vierstelligen Teilnehmerzahl an der Radtour niederschlug. Das Wochenende stand aber nicht nur im Zeichen des Radsports: Es wurde in Kaisten auch tüchtig gerannt. Und zwar sowohl im sportlichen Dress wie auch in Uniform anlässlich des 9. Fricktaler Waffenlaufes.

Bei sehr sommerlichen Temperaturen waren in den Laufwettbewerben alle Altersklassen vertreten, von den Allerjüngsten bis zu Senioren im vorgerückten Alter. (AZ)