Rheinfelden
«Grüne» Autos zum Testfahren auf dem Feldschlösschen-Areal

Über dieses Wochenende können in Rheinfelden rund 20 Elektro-, Hybrid- und Erdgas-/Biogas-Fahrzeuge getestet werden. Organisiert wird die Ausstellung von Emobile, dem Schweizerischen Verband für elektrische und effiziente Strassenfahrzeuge.

Merken
Drucken
Teilen
Hier wird Strom getankt
12 Bilder
Ecocars stehen vor dem Feldschlösschen-Schalander zur Probefahrt bereit
Links Urs Schwegler vom Verband Emobile bei der Kundenbetreuung am Ausstellungsstand in Rheinfelden
Kein Lärm und keine Abgase - Feldschlösschen hat bereits eine Elektro-Lastwagenflotte
Ecocar-Expo auf dem Feldschlösschen-Areal in Rheinfelden
Blick auf einen Teil der Ecocar-Expo auf dem Rheinfelder Felschlösschen-Areal
Das Cockpit eines Elektroautos
Elektro-Flitzer vor der weltbekannten Feldschlösschen-Kulisse
Das Publikum interessiert sich für die Autos mit alternativem Antrieb
Blick unter die Haube eines hochkarätigen Elektro-Sportwagens
Auch das Sportwagensegment ist an der Ecocar-Expo vertreten
Auf gehts zur Probefahrt mit dem Elektromobil

Hier wird Strom getankt

Walter Christen

Die Stadt Rheinfelden und die Energieregion Fricktal organisieren vom 22. bis 24. Juni 2012 auf dem Feldschlösschen-Areal in Rheinfelden zusammen mit dem Verband Emobile und dem regionalen Garagengewerbe eine Ausstellung zu neuen Antriebstechnologien und alternativen Treibstoffen.

Diverse Autohersteller bieten seit kurzem ausgereifte Elektrofahrzeuge auf dem Schweizer Markt an. Damit hat das Thema Elektromobilität weiter an Aktualität gewonnen. Ebenfalls aktuell sind alternative Treibstoffe wie Erd- und Biogas. Die Ausstellung Ecocar bietet der Bevölkerung am Wochenende die Möglichkeit, rund 20 Fahrzeuge mit neuen Antriebstechnologien und Treibstoffen vor Ort zu testen. Die Ausstellung findet auf dem Feldschlösschen-Areal in Rheinfelden statt.

Rund 20 Fahrzeuge für unverbindliche Probefahrten bereit Emobile, der Schweizerische Verband für elektrische und effiziente Strassenfahrzeuge, bietet rund ums Thema Elektromobilität und alternative Treibstoffe kompetente und unabhängige Informationen. Nach dem Motto «learning by doing» stehen die Fahrzeuge für unverbindliche Probefahrten unter fachkundiger Begleitung bereit – eine ausgezeichnete Gelegenheit, die unterschiedlichen Antriebskonzepte und Modelle direkt miteinander zu vergleichen.

Feldschlösschen: seit 2010 fünf Elektro-LKWs im Einsatz

Die Brauerei Feldschlösschen engagiert sich seit vielen Jahren aktiv für einen nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen. 2010 hat das Unternehmen nach intensiven Tests die ersten fünf Elektro-Lastwagen der Schweiz in Betrieb genommen. Die Fahrzeuge sorgen seither in den Stadtgebieten von Basel, Zürich, Bern und Genf sowie im Tessin für einen gänzlich CO2-freien Biernachschub. Ein Elektro-LKW kann am Wochenende an der Ecocar-Expo ebenfalls besichtigt werden.