«Wir haben die Anmeldefrist bewusst früh gelegt», sagte er im Kulturkeller des Hotels Schützen. Nach der Premiere im Jahr 2008 soll auf dem Areal der Kuba Freizeit AG beim Strandbad die zweite «Grenzenlos» ausgetragen werden. Sieben schweizerische und deutsche Gewerbevereine aus Rheinfelden, Magden, Möhlin, Stein, Kaiseraugst und Wallbach beteiligen sich. 120 bis 150 Aussteller und rund 25 000 Besucher werden erwartet.

Ausgelegt ist die Schau auf 6000 Quadratmeter Verkaufsfläche. Themenschwerpunkt wird Gesundheit sein. «Bei der Grenzenlos 13 wird das Wasser im Strandbad abgelassen, so dass auch Aussteller im Schwimmbecken aufbauen werden», kündigte Gloor an. Am Ausstellungsgelände, direkt am Rhein gelegen, soll auch ein Restaurantschiff festmachen. Die Basler Personenschifffahrt habe bereits Zustimmung signalisiert, teilte Gloor mit. Die Standeinteilung erfolge im März.

10000 Franken für Aargauischer Gewerbeverband

Dem Budget 2013 nach, das Kassier Patrick Martini vorstellte, fliessen über 10000 Franken dem Aargauischen Gewerbeverband AGV zu. Alfons Kaufmann vom AGV-Vorstand stellte in der Generalversammlung dessen Arbeit vor. Kaufmann berichtete von steigenden Mitgliederzahlen im AGV, auch der Gewerbeverein Möhlin sei wieder mit dabei. 70 lokale Gewerbevereine bildeten das Rückgrat des kantonalen Verbandes, dessen Hauptaufgaben Kaufmann skizzierte. 50 Franken pro Aktivmitglied bezahlen die lokalen Gewerbevereine an den AGV, was im Schweizer Vergleich wenig sei. «Diese 50 Franken sind gut investiert», sagte Kaufmann. Bündele doch der AGV die gewerblichen Interessen auf kantonaler Ebene.

2012 hat der Gewerbeverein Rheinfelden mit einem leichten Minus abgeschlossen, in Höhe von 370 Franken. 3673 Franken betrug der übrige Aufwand gegenüber nur 600 Franken im Jahr zuvor. Martini begründete das im Wesentlichen mit dem Kauf und der Installation einer Informationstafel zur Salmenlok im August 2012.

An der Generalversammlung nahm Roger Brogli, im Vorstand für Veranstaltungen zuständig, nach 16 Jahren Tätigkeit seinen Abschied. Gloor lobte dessen grosses Wissen und profunde Erfahrung. Und berichtete von der Ernennung Broglis zum Ehrenmitglied.