Hornussen
Gemeinderat Martin de Fusco tritt per sofort zurück

Der Hornusser Gemeinderat Martin de Fusco tritt per sofort von seinem Amt zurück. Im September findet die Wahl für ein neues Gemeinderatsmitglied statt.

Merken
Drucken
Teilen
Martin De Fusco

Martin De Fusco

Aargauer Zeitung

Hornussen Infolge beruflicher Umstrukturierung, die in den nächsten Jahren intensiven Einsatz erfordert, hat Martin De Fusco mit sofortiger Wirkung seine Demission als Mitglied des Gemeinderats Hornussen eingereicht. Er wird seine Tätigkeit nach Möglichkeit noch bis zur Ersatzwahl fortsetzen.

Aus beruflichen Gründen hat er im September 2013 auch die Wahl zum Gemeindeammann abgelehnt.

Die Ersatzwahl für ein Mitglied des Gemeinderats Hornussen für den Rest der Amtsperiode 2014 bis 2017 findet am 28. September statt. Wahlvorschläge sind bis zum 14. August einzureichen. (az)