Support Act
Geheimnis gelüftet: Luca Hänni eröffnet das Schupfart-Festival

Nun steht fest, wer der Support Act des Schupfart Festivals ist, nämlich Luca Hänni. Der Teenie-Schwarm wird am 25. September an der Pop-Rock-Night als Erster auf der Festival-Bühne stehen.

Drucken
Teilen
Rückkehr in den Aargau: Nach dem Argovia Fäscht tritt Luca Hänni im Herbst in Schupfart auf. zvg

Rückkehr in den Aargau: Nach dem Argovia Fäscht tritt Luca Hänni im Herbst in Schupfart auf. zvg

Jetzt ist es gelöst – das Geheimnis, wer als Support-Act die Pop-Rock-Night des Schupfart Festivals eröffnen wird. «Und man darf es schon als kleine Sensation bezeichnen, wer denn nun am 25. September als Erster die Schupfarter Festival-Bühne in seinen Besitz nehmen wird», freuen sich die Organisatoren in einer Medienmitteilung. Es ist Teenie-Schwarm Luca Hänni.

Hänni, im Jahre 2012 Sieger der Casting-Show «Deutschland sucht den Superstar» (DSDS), werde mit seiner exzellenten Live-Band «für einen furiosen Start des Festivals sorgen», so die Organisatoren. Er sei «mittlerweile echt rockig» unterwegs. Zur Band gehört Zlatko Perica, alias Slädu, der bereits mit Bands wie Gölä und Burn erfolgreich war.

Einige neue Lieder?

Seit seinem sensationellen Sieg bei DSDS reiht Luca Hänni Erfolg an Erfolg. Unzählige Auszeichnungen und Preise begleiten seine noch junge Karriere. So erreichte seine erste Single «Don’t Think About Me» in Deutschland, Österreich und der Schweiz Platz 1 der Charts, im Heimatland sogar Platinstatus. Das darauf folgende Debütalbum «My Name is Luca» wurde ebenfalls in den obersten Plätzen der Charts gefeiert und erhielt in der Schweiz innert Kürze Goldstatus. Zurzeit ist der 20-Jährige mit den Arbeiten an seinem zweiten Album beschäftigt. Die Veröffentlichung ist exakt auf eine Woche vor seinem Auftritt in Schupfart festgesetzt. Die Fans von Luca dürfen sich also auf einige brandneue Titel freuen.

Eröffnen wird Luca Hänni mit Band das Festival – entgegen dem Aufdruck auf den Tickets – bereits um 19.15 Uhr. Sein Leadgitarrist Slädu wird als zweiter Künstler die Schupfarter Bühne entern.

Headliner der Schupfarter Pop-Rock-Night wird mit Unheilig eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Bands der letzten Jahre sein, welche in Schupfart bei einem ihrer letzten Live-Auftritte überhaupt zu sehen ist.

Es sind noch Tickets zu haben

Für die Schupfarter Pop-Rock-Night sowie das tags darauf stattfindende Country-Festival sind noch je einige Hundert Tickets erhältlich. Wer seine also noch nicht hat, sollte sich sputen. Die sonntägliche Schlager-Party ist bereits ausverkauft. Tickets sowie weitere Informationen rund um das Schupfart Festival sind unter www.schupfartfestival.ch erhältlich. (az)

Aktuelle Nachrichten