Stein
Gastspiel im Saalbau Stein: Die Engel des Emil Steinberger

Der über die Landesgrenzen hinaus bekannte und legendäre Kabarettist Emil Steinberger gibt am Montag, 20. Oktober, im Saalbau Stein ein Gastspiel. Er wird seinaktuelles Stück «Emil – Drei Engel» präsentieren.

Merken
Drucken
Teilen
Emil Steinberger kommt nach Stein. pd

Emil Steinberger kommt nach Stein. pd

Die Kulturkommission Stein lädt zur Vorstellung von Emil Steinberger ein, der es nach wie vor versteht, das Publikum bestens zu unterhalten. Dabei bedient sich der Kabarettist nicht etwa abgedroschener Einlagen und längst bekannter Sprüche. Nein, er erzählt spannende und amüsante Episoden aus seinem Leben und sorgt ganz am Schluss für eine grosse Überraschung.

Wenn Emil Steinberger auf der Bühne ist, kann er es kaum übers Herz bringen, ständig in seine Bücher «Wahre Lügengeschichten», «Emil via New York» und «Lachtzig» zu gucken, um aus ihnen vorzulesen. Er erzählt sie lieber, die humoristischen Geschichten und skurrilen Beobachtungen aus seinem Alltag, deren Wahrheitsgehalt er oft mit seinem ganz persönlichen Schwur «Drei Engel» bestätigt.

Mehr als 200-mal gelacht

Da nicht nur der Steinberger, sondern auch der Emil auf der Bühne sitzt, verwundert es nicht, dass in den hundert Minuten, laut Statistik, mehr als 200-mal gelacht werden darf. Emil und Steinberger lieben es halt, die Menschen lachen zu hören – und er lacht ja selber mit.

Im Anschluss an den Auftritt signiert Emil Steinberger seine Bücher, DVDs und CDs, die an einem Büchertisch verkauft werden. (fab/kuko)

«Emil – Drei Engel» im Saalbau in Stein

am Montag, 20. Oktober, 20 Uhr.

Eintritt: 30 Franken pro Person.

Vorverkauf in der Boutique Mikado, Schaffhauserstrasse 57, Stein,

Telefon 062 873 31 77.