Im Mai startete mit «Fricktal liest» eine Kampagne, um auf die Fricktaler Bibliotheken aufmerksam zu machen. Über die Adventszeit und den Jahreswechsel macht das «Fricktal liest» Bibliotheksvelo nun in der Bibliothek Zeiningen, die sich im Schulhaus Mitteldorf befindet, Halt.

Mit der Aktion «Bibliotheks-Velo – die Fricktaler Bibliotheken machen mobil» wolle man die Bevölkerung auf die Gemeindebibliothek Zeiningen aufmerksam machen, heisst es dazu in einer Mitteilung. Jedermann sei dazu eingeladen, «uns zu besuchen und sich ein Bild von unserem Angebot zu machen».

Beitritt zu Online-Verbund

Derzeit verfügt die Bibliothek Zeiningen über gut 9000 Medien, die den Mitgliedern zur Verfügung stehen. Im Angebot der Bibliothek sind Bilderbücher für kleine Kinder, Bücher ab dem ersten Lesealter bis hin zu Büchern für Jugendliche und junge Erwachsene sowie ein grosses Angebot an Sachbüchern für alle Altersstufen. Weiter verfügt die Bibliothek über Unterhaltungsliteratur aller Art für Erwachsene, Comics, Hörbücher, DVDs und Zeitschriften/Magazine. «Das Team ist engagiert, das Angebot laufend zu erneuern und durch Zeitgemässes zu ersetzen», heisst es in der Mitteilung weiter. Es würden auch Bücherwünsche entgegengenommen und spezielle Bücher könnten jederzeit – wenn nicht in der Bibliothek vorhanden – in einer grösseren Bibliothek beschafft werden.

Im vergangenen Oktober ist die Bibliothek Zeiningen zudem dem Online-Verbund «ebookplus» beigetreten. Alle Bibliotheksmitglieder mit einem Erwachsenen- oder Familienabonnement können jetzt gratis digitale Medien wie E-Books, E-Paper, E-Audios und E-Videos ausleihen. Zur Auswahl stehen im Verbund zurzeit über 9000 E-Medien, die auf einem Computer oder Lesegerät genutzt werden können. Mit dieser Neuerung konnte das Medienangebot verdoppelt werden.