Frick/Kaisten
Wie ein Velofahrer in der Kaistenberg-Baustelle für chaotische Szenen sorgt

An der Kaistenbergstrasse laufen seit einigen Wochen die Sanierungsarbeiten. Aufgrund der winterlichen Witterung zu Baubeginn sind die Arbeiten leicht in Verzug – und: Ab und zu sorgen Velofahrer, die sich nicht an das für sie geltende Fahrverbot halten, für längere Rückstaus und Wartezeiten.

Nadine Böni
Merken
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Die Baustelle am Kaistenberg – für Velofahrer gilt während der gesamten Bauzeit ein Fahrverbot.

Die Baustelle am Kaistenberg – für Velofahrer gilt während der gesamten Bauzeit ein Fahrverbot.

Dennis Kalt

Seit knapp drei Monaten laufen die Bauarbeiten an der Kantonsstrasse über den Kaistenberg. Das Verkehrsregime mit dem einspurig geführten Verkehr habe sich bisher weitgehend bewährt, sagt Fabian Gasser, Projektleiter beim kantonalen Departement Bau, Verkehr und Umwelt: