Rheinfelden
Ein Stimmungsvolles Altstadtfest in Rheinfelden

Alle zwei Jahre findet in der Zähringerstadt das Altstadtfest statt. In diesem Jahr eingebettet in den Jubiläumsakt «100 Jahre Rheinbrücke». Am Wochenende strömten die Besucherscharen aus der Nordwestschweiz und der südbadischen Nachbarschaft herbei.

Peter Rombach
Drucken
Teilen
Gemütliche Plaudereien bei einem guten Drink
13 Bilder
Altstadtfest in Rheinfelden
Leckereien zu späterer Nachtstunde
Farbenprächtig beleuchtete Fahrgeschäfte locken Kinder in die Marktgasse
Herrlich bunt gestaltetes Blumenbeet und Blick durch Palmen auf die mit Fahnen geschmückte Rheinbrücke auf die Rheinfelder Altstadt
Stadtammann Franco Mazzi (links) mit GLP-Grossrat Roland Agustoni
Junge Equipe setzt ein Signal gegen Litterung und sammelt Abfälle am Altstadtfest
Stuhlakrobatik auf der alten Rheinbrücke
Trubel am Brückenfest mit Blick auf die Stadtkirche St
Die Formation Tempus Fugit im neu gestalteten Park vom Rheinfelder Inseli
Der Wein will gut gekühlt sein in einer warmen Sommernacht
Illumination sorgt am Altstadtfest für Stimmung
Stadtweibel Marcel Hauri präsentiert die Brotschnitten

Gemütliche Plaudereien bei einem guten Drink

rom

Das erste Highlight bildete am Samstag der Besuch des Aargauer Regierungsrats Peter C. Beyeler. Er schenkte der Stadt Rheinfelden die bislang dem Kanton gehörende und total sanierte alte Rheinbrücke. Danach gab es für das Publikum kein Halten mehr. Vierzig Vereine gestalteten das Altstadtfest, boten Gaumenfreuden und viel Musik auf dem Zähringerplatz und in der Marktgasse bis spät in die Nächte hinein.

OK-Chef Patric Burkhard strahlte angesichts des riesigen Publikumsandrangs. Das herrliche Frühsommerwetter lockte natürlich die Menschen hinaus, um ein grossartiges Fest zu geniessen. Das Rheinfelder Städtli erlebte wieder mal richtigen Trubel. (rom)

Aktuelle Nachrichten