Feuer
Ein Grossbrand in Wöflinswil legt Wohnhaus in Schutt und Asche

Heute Morgen ist es kurz vor vier Uhr zu einem Grossbrand in der Dorfmitte von Wölfinswil AG gekommen.

Merken
Drucken
Teilen
16 Bilder
Grossbrand in Wolflinswil zerstört ein Wohnhaus

Am Sonntagmorgen um halb vier Uhr brannte in Wölflinswil ein 2-Familienhaus. Die Wohnungsmieterin im Parterre war durch den Brandlärm erwacht. Sie konnte mit ihrem 7-jährigen Kind rechtzeitig die Wohnung verlassen, nachdem sie den Brand gemeldet hatte.

Die Feuerwehr Wölflinswil-Oberhof rückte mit einem Grossaufgebot zum Brandplatz aus. An der Moosmatt 280 drangen beim Eintreffen der Feuerwehr grosse Flammen aus dem Dachstock; das Wohnhaus stand in Vollbrand. Der Feuerwehr gelang es den Brand gegen halb sechs Uhr zu löschen. Die Brandursache ist nicht geklärt. Die Ermittlungen wurden eingeleitet. Nach ersten Schätzungen dürfte die Schadenssumme bei über Fr. 500'00.00 liegen.