Neben Franziska Winter, die sich nicht mehr als Gemeindeammann zur Wahl stellt, haben in Kaisten weitere Behördenmitglieder bekannt gegeben, dass sie nicht für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung stehen. Mit Astrid Näf, Daniel Steiner und Präsident Robert Weiss verlassen gleich drei der fünf Mitglieder die Finanzkommission. Überdies stellt sich Roger Rebmann nicht mehr zur Wahl in die Steuerkommission.

Die Gesamterneuerungswahlen finden am 24. September statt. Ein allfälliger zweiter Wahlgang würde am 26. November durchgeführt. Kandidaten für alle Ämter müssen ihre Kandidaturen bis zum Freitag, 11. August, auf der Gemeindekanzlei einreichen. (AZ)