Magden
Der etwas andere Ertrag eines Schuljahres

An einer Fundbörse gibt die Schule Magden jedes Jahr jene Gegenstände ab, die übers Jahr irgendwo liegen bleiben.

Drucken
Teilen
Dutzende Kleidungsstücke blieben im letzten Jahr in der Schule liegen.

Dutzende Kleidungsstücke blieben im letzten Jahr in der Schule liegen.

wwl

Nach dem Motto «Alles muss weg» veranstaltete die Gemeinde Magden beziehungsweise die örtliche Schule am vergangenen Mittwoch und am Gründonnerstag ihre «Fundbörse». Die Auswahl jener Gegenstände, die während eines Jahres in der Schule gesammelt wurden, war gross. Zum Abholen bereit lagen dutzende Kleidungsstücke und eine Vielzahl von Sportschuhen, (Sonnen-)Brillen, Uhren, Schirme und Schlüsselanhänger.

Gemäss Auskunft der Gemeindeverwaltung Magden findet die Aktion immer wieder – in der Regel jährlich – statt. Sachbearbeiterin Patricia Balatoni sagte, dass alles, was nicht abgeholt wurde, nun der Kleidersammlung zugeführt oder entsorgt werde. (wwl)

Aktuelle Nachrichten