Hottwil
Der Blick hinter die Bühne offenbart den puren Theaterwahnsinn

Die Theaterleute haben das anspruchsvolle Stück «Der nackte Wahnsinn» von Michael Frayn einstudiert. Am Samstag feierte das Stück vor begeisterten Publikum Premiere.

Drucken
Teilen

Manuel Hörth

Die Amateurdarsteller des Theaters Hottwil haben mit der Inszenierung «Der nackte Wahnsinn» unter der Regie von Profi David Imhoof einmal mehr bewiesen, dass sie auch einem schwierigen, sehr schnellen Stück gewachsen sind.

Dass sich während der Vorstellungen die Zuschauer die Tränen aus den Augen wischen mussten, hat nichts mit einer möglichen Traurigkeit des Stückes zu tun.

Im Gegenteil: «Der nackte Wahnsinn» bedeutet für die Darsteller auf und hinter der Bühne zwar Drama pur, für das Publikum hingegen reiht sich eine humorvolle Situation an die andere.

Lachen ist garantiert. Das Stück im Stück gewährt dank eines raffinierten Bühnenbildes den Blick hinter die Theaterkulissen. (SH)

Aktuelle Nachrichten