Rheinfelden
Coop eröffnet Filiale im Rheinfelder Salmenpark

Neuer Supermarkt will mit rund 15 000 Produkten den steigenden Bedarf in Rheinfelden decken.

Dennis Kalt
Merken
Drucken
Teilen
Startklar für die heutige Eröffnung: Die Coop-Filiale im Salmencenter.

Startklar für die heutige Eröffnung: Die Coop-Filiale im Salmencenter.

Dennis Kalt

Bernhard Broch, Geschäftsführer des zweiten Coop-Supermarkts in Rheinfelden, wirkt nach dem Abschluss der Vorbereitungsarbeiten für die heutige Eröffnung im Salmenpark zufrieden und gelassen: «Es ist alles planungsmässig verlaufen, auch wenn es kleinere Probleme zu lösen gab.» Zwei Wochen habe es gedauert, bis alle Regale aufgestellt und mit Waren gefüllt waren. Mit dem Innenausbau, der termingerecht fertiggestellt wurde, startete Coop im September dieses Jahres.

15 000 Produkte im Sortiment

Das «Salmen-Center» hält rund 15 000 Produkte auf einer Verkaufsfläche von 1453 Quadratmetern bereit und ist etwa 50 Prozent grösser als die Verkaufsstelle in der Bahnhofsstrasse. Da viele Kunden ihre Einkäufe gern mit dem Auto erledigen, stehen genügend Parkplätze zur Verfügung. Rund 20 Mitarbeiter, sagt Broch, sollen in der neuen Coop-Filiale für zufriedene Kunden sorgen. Indes wird der «alte» Coop-Supermarkt in der Bahnhofstrasse weitergeführt werden.

Der Hauptgrund für die neue Filiale sei das starke Bevölkerungswachstum der Stadt Rheinfelden: «Gerade im Salmenpark entsteht viel neuer Wohnraum. Den Einwohnern dieses neuen Quartiers wollen wir mit unserer neuen Verkaufsstelle alles für den täglichen Bedarf anbieten», teilt Pressesprecher Patrick Häfliger mit und ergänzt, dass sich die Gesamtinvestitionen von Coop in Rheinfelden auf sieben Millionen Franken belaufen.

Im neuen Coop-Supermarkt wolle man vor allem verstärkt auf Frischeprodukte setzen: «Wir haben unserer Früchte- und Gemüseabteilung viel Platz eingeräumt. Auch frische Backwaren, Käse und weitere Molkereiprodukte kommen nicht zu kurz. Zudem legen wir Wert auf regionale Produkte», sagt Häfliger.

Zum Tag der Neueröffnung offeriert Coop seinen Kunden Halbpreisangebote auf ausgewählte Artikel und von Donnerstag bis Samstag erhalten Einkaufende einen Rabatt von zehn Prozent. Zusätzlich soll am Samstag Clown Sascha für die Unterhaltung der Kunden sorgen.