Münchwilen

Brand auf Baustelle: Mehrere 10000 Franken Schaden

Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle.

Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle.

Beim Brand auf einer Baustelle für einen Neubau kam es am Donnerstag zu mehren 10000 Franken Schaden. Anscheinend ist Dämmaterial in Brand geraten.

Ein Brand im Neubau eines Einfamilienhauses hat am Donnerstag in Münchwilen einen Sachschaden von mehreren 10000 Franken verursacht. Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

Nach ersten Erkenntnissen geriet bei Bauarbeiten in der Nähe gelagertes Dämmmaterial in Brand, wie die Aargauer Kantonspolizei am Freitag mitteilte. (sda)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1