Fricktal/Baselbiet
Bieranjas gehören zu den Finalisten von Kampf der Orchester

Die 22 Mitglieder der Bieranjas haben es geschafft. Die Formation aus dem Fricktal und Baselbiet zieht am nächsten Samstag in das Finale der SRF1-Wettkampf-Show «Kampf der Orchester» ein. «Wir werden alles geben», so Präsident Dominik Müller.

Susanne Hörth
Drucken
Die Bieranjas stehen im Finale von Kampf der Orchster.

Die Bieranjas stehen im Finale von Kampf der Orchster.

Mirco Rederlechner

«Sein oder nicht sein», so SRF1-Moderator Sven Epiney am Samstagabend in der Kreuzlinger Bodensee-Arena. Wer wird am kommenden Samstagabend ins Finale von «Kampf der Orchester» einziehen? Moderatorenkollegin Nicole Berchtold warf einen Blick auf die Karte mit den Finalisten: «Ich hoffe, sie feiern nicht zu lange mit dem Bier...»

Sie hatte den Satz noch nicht fertig gesprochen, da waren die Musikanten von Bieranjas nicht mehr zu halten. Es wurde gejubelt, getanzt. Die Formation aus dem Fricktal und Baselbiet hat das Publikum und die Fernsehzuschauer überzeugt und ein weiteres Teilnahmeticket erhalten. Sie sind Teil der Finalshow vom 29. November (SRF1, 20.10 Uhr). Gesanglich unterstützt werden sie bei diesem dritten Fernsehauftritt wiederum von dem Geschwisterpaar Zibbz.

«Sehr, sehr spannend, aufgeregt und nervös», so am Sonntagnachmittag Dominik Müller, Präsident der Bieranjas auf die Frage, wie sie das Halbfinale erlebt haben. «Wir freuen uns mega, dass wir es ins Finale geschafft haben.» Freuen sich, dass so viele Zuschauer für sie gevotet haben.

«Es geht gerade wirklich alles drunter und drüber», lacht ein sichtlich aufgestellter Müller. Von allen Seiten her erhalten die Bieranjas Reaktionen. Die bisherigen Fernsehshows haben der Formation für einmal noch mehr Publikum als sonst bescherrt. Die Zeit, bis am Freitag wieder die Fahrt nach Kreuzlingen ansteht, werden die Mitglieder von Bieranjas nutzen, um individuell zu proben. «Wir werden im Finale alles geben, hoffen natürlich, dass wieder ganz viele Leute für uns voten», so ein top motivierter Dominik Müller stellvertretend für alle 22 Bieranjas.

Aktuelle Nachrichten