Laufenburg
Beim Abbiegen nicht gesehen: Velofahrer nach Autokollision schwer verletzt

Am Donnerstagmorgen kam es nahe dem Kraftwerk bei Laufenburg zu einem Unfall zwischen einem Velo- und einem Autofahrer. Beim Abbiegen bemerkte der Autolenker den Velofahrer nicht und es kam zu einer Kollision. Der Fahrradfahrer wurde schwer verletzt.

Drucken
Teilen
Das Velo wurde schwer beschädigt, sein Lenker mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht.

Das Velo wurde schwer beschädigt, sein Lenker mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht.

Kapo AG

Am Donnerstagmorgen, kurz vor 7 Uhr, ereignete sich auf der Baslerstrasse in Laufenburg ein Verkehrsunfall zwsichen einem Autolenker und einem Velofahrer. Der Lenker des Renaults wollte beim Kraftwerk links abbiegen.

Der 41-jährige Velofahrer kam ihm entgegen und wurde vom Autofahrer zu spät bemerkt. Der Velofahrer musste mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 9'000 Franken.

Aktuelle Nachrichten