Gipf-Oberfrick/Frick

Bahnhof Frick: Projekt für Erschliessung

Noch keine Entscheide getroffen für die rückwärtige Erschliessung des Bahnhofs Frick. chr

Noch keine Entscheide getroffen für die rückwärtige Erschliessung des Bahnhofs Frick. chr

Das Projekt rückwärtige Erschliessung des Bahnhofs Frick wird von den Gemeinderäten Frick und Gipf-Oberfrick immer noch in einer Vorprojektphase bearbeitet. Entscheide über Linienführungen oder Varianten sind aber noch keine getroffen.

Der Gemeinderat Gipf-Oberfrick hat zusätzlich einen Verkehrsplaner beigezogen, der mit einer separaten Planungsstudie die Bedürfnisse der Gemeinde Gipf-Oberfrick hinsichtlich der rückwärtigen Bahnhoferschliessung berücksichtigen soll, gestützt auf die festgelegten Bedürfnisse, ein Verkehrskonzept für das betroffene Gebiet in Gipf-Oberfrick erarbeiten zu lassen.

Studie ist fertig

Die Studie ist vor kurzem fertig erstellt worden. Momentan erfolgt eine Nachbearbeitung in verschiedenen Punkten. Danach werden die direkt betroffenen Anstösser informiert. Entscheide über Linienführungen oder Varianten sind noch keine getroffen.

Die Bevölkerung wird bei diesem längerfristigen Planungsgeschäft ebenfalls eingebunden. Die Gemeinderäte Frick und Gipf-Oberfrick bearbeiten seit einiger Zeit das Projekt der Norderschliessung des Bahnhofs Frick.

Dabei geht es um die rückwärtige Zufahrt zum Bahnhof, den Ausbau der ganzen Bahnhofinfrastruktur, die Teilumfahrung des Zentrums Frick, die optimale Anbindung an Gipf-Oberfrick und schliesslich auch um die Verbesserung des Zugangs zum Bahnhof für den Langsamverkehr.

Resultate noch in diesem Jahr

Nachdem die Studie nun fertiggestellt ist, dürften deren Resultate noch in diesem Jahr präsentiert werden. Davon geht jedenfalls Gemeindeammann Andreas Schmid aus, wie er gegenüber der Aargauer Zeitung bereits einmal erwähnt hatte.

Wann die Pläne offengelegt werden, kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt allerdings noch nicht gesagt werden. Was der Gemeinderat Gipf-Oberfrick aber ganz sicher verfolgt, ist eine gute Linienführung für die Abnahme der Erschliessungsstrasse im Dorf – das ist ein ganz wesentlicher Punkt im ganzen Projekt, wie Gemeindeammann Andreas Schmid erwähnte. (chr)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1