Frick

Autofahrer rammt Fussgängerin auf Zebrastreifen – Ambulanz bringt sie ins Spital

Das Auto stiess auf Höhe des Restaurants Rebstock mit der Fussgängerin zusammen.

Das Auto stiess auf Höhe des Restaurants Rebstock mit der Fussgängerin zusammen.

Beim Überqueren der Strasse wurde am Montag Mittag eine Fussgängerin von einem Auto erfasst und verletzt. Eine Ambulanz brachte sie ins Spital.

In einem Opel fuhr ein 71-Jähriger am Montag um 11.45 Uhr auf der Hauptstrasse in Frick in
Richtung Hornussen. Gleichzeitig betrat eine 89-jährige Fussgängerin den Fussgängerstreifen auf Höhe des Restaurants Rebstock.

In der Folge stiess das Auto mit der Frau zusammen. Die Seniorin erlitt Kopf- und Hüftverletzungen. Die aufgebotene Ambulanz brachte sie ins Spital.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Sie nahm dem Autofahrer den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.

Polizeibilder vom Oktober

Meistgesehen

Artboard 1