Möhlin

Am Neujahrs-Apéro übten 300 Personen das Feiern

Zur Unterhaltung zwischen den Ehrungen spielte die Musikgesellschaft Möhlin unter der Leitung von Markus Tannenholz auf.

Zur Unterhaltung zwischen den Ehrungen spielte die Musikgesellschaft Möhlin unter der Leitung von Markus Tannenholz auf.

Zum 12. Neujahrsapéro setzten rote und grüne Spotlights sowie mit Beamern an die Wand geworfene weisse Sterne stimmungsvolle Akzente in der Mehrzweckhalle. Mehr als 300 Besucher waren der Einladung der Gemeinde gefolgt.

«Gerne möchte ich die Gelegenheit nutzen und Ihnen, Ihren Angehörigen und der ganzen Bevölkerung von Möhlin und Umgebung im Namen des Gemeinderats ein gutes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr 2018 wünschen», begrüsste Gemeindeammann Fredy Böni die Gäste aus dem Dorf, die Vertreter anderer Gemeinden und Ehrengäste wie den designierten Grossratspräsidenten Bernhard Scholl (seine Feier ist nächste Woche) sowie die Grossräte Désirée Stutz, Daniel Vulliamy und Franco Mazzi.

Zahlreiche verdiente Möhliner Bürger, darunter der Spitzensportler Matthias Kyburg, wurden für ihren Einsatz und ihre Verdienste in den Bereichen Kultur, Soziales und Sport geehrt. (HGR)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1