Frick

Am Martinimarkt waren Mütze, Mantel und Halstuch sehr gefragt

Es wird Winter: Die Kundschaft am Fricker Martinimarkt konnte sich mit warmer Kleidung eindecken.

Es wird Winter: Die Kundschaft am Fricker Martinimarkt konnte sich mit warmer Kleidung eindecken.

Mit dem Martinimarkt wurde der letzte traditionelle Warenmarkt des Jahres in Frick abgehalten. Winterbekleidung war bei der Kundschaft gefragt. Die kalte Biese war dem Geschäft nicht abträglich, im Gegenteil. Die Händler waren zufrieden.

Am Martinimarkt am Montag in Frick machten die meisten Marktfahrer gute Geschäfte: «Doch, ich bin zufrieden. Ich komme nächstes Jahr bestimmt wieder», verriet etwa jener Verkäufer von gestrickten Mützen, dicken Halstüchern, warmen Jacken und Lederhandschuhen, der einen Stand mit umfangreichem Winterkleiderangebot hatte. (chr)

Martini-Markt in Frick

Martinimarkt in Frick

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1