Herznach

22-Jähriger verliert Kontrolle über Ford Fiesta – Totalschaden

Ein 22-jähriger Schweizer hat am Samstag in einer Kurve in Herznach die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Ford Fiesta überschlug sich. Der Fahrer wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Zum Unfall kam es am Samstag um 16 Uhr, als der 22-Jährige von Herznach in Richtung Zeihen unterwegs war. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über sein Auto, kam von der Strasse ab und fuhr eine Böschung hinunter, wie die Aargauer Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt. Dabei überschlug es den Ford Fiesta.

Der Fahrer wurde mit einer Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gebracht. Am Auto entstand Totalschaden.

Warum es zum Unfall kam, klärt die Polizei nun ab. Der Fahrer wird an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt. 

Aktuelle Polizeibilder vom Mai:

Meistgesehen

Artboard 1