Am Montagnachmittag ereignete sich auf der A3 in Richtung Basel auf der Höhe von Effingen ein Unfall. Dies meldete die Kantonspolizei am Dienstag. Ein Lastwagen geriet kurz vor 16 Uhr auf den Pannenstreifen. Dort prallte er in ein Fahrzeug des Nationalstrassen-Unterhaltsdienstes, das eine Baustelle sicherte.

Lastwagen kracht in Unterhaltsdienst-Fahrzeug

Lastwagen kracht in Unterhaltsdienst-Fahrzeug

Ein Lastwagenfahrer prallte gestern in ein Fahrzeug des Unterhaltsdienstes, welches auf dem Pannenstreifen stand. Der Lastwagenfahrer wurde verletzt.

Der 35-jährige deutsche Unfallverursacher wurde mit Prellungen und einer Kopfverletzung ins Spital gebracht. Warum er auf den Pannenstreifen geraten war, ist noch unklar. Die Kantonspolizei hat ihm den Führerschein entzogen.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 200'000 Franken. Während den Bergungsarbeiten war die Autobahn nur einspurig befahrbar, die Unfallstelle wurde um 20 Uhr geräumt. (agl)

Das sind die aktuellen Polizeibilder: