Die Musikgesellschaft (MG) Wittnau sorgte am Sonntag für viel Musik und gute Laune, schliesslich gab es gleich doppelt Grund zum Feiern. Einerseits durften die Wittnauer Musikanten ihren 125. Geburtstag feiern und andererseits «haben wir am eidgenössischen Musikfest in Montreux sehr zufriedenstellend abgeschlossen», wie es der OK-Chef des Jubiläumsfestes, Markus Hort, formulierte.

Kombination der beiden Feiern

Die beiden Feiern wurden kombiniert – und knapp 300 Gäste feierten mit. Die musikalischen Grüsse überbrachten die MG Wölflinswil-Oberhof, der befreundete Musikverein Wittnau im Breisgau, die Jugendmusik Oberes Fricktal und die eigenen Tambouren. Grussworte überbrachten der Gemeinderat und die anderen Wittnauer Vereine.

Während das Jubiläum laut Markus Hort «bewusst eher im kleinen Rahmen» durchgeführt wurde, freut sich die MG Wittnau bereits auf das kommende Jahr. Dann ist sie Gastgeberin des Aargauischen Musiktages. (mf)