Die Wohler Rockband NH3 gab im letzten Sommer am Open Air in Muri überraschenderweise ein Comeback: Es war ein musikalisches Feuerwerk, das die vier an jenem Abend zündeten. Die Besucher erlebten eine NH3-Band wie in alten Tagen. Aber leider regnete es wie aus Kübeln und es war kalt wie im Winter. Deshalb witzelte Sänger Peter Meyer schon nach dem Gig: «Das wiederholen wir noch im Trockenen!»

Dieses Versprechen lösen NH3 nun ein: Am Samstag, 21. Februar, rocken die vier Hobby-Musiker Peter Meyer, Paul Fischer, Hanspeter Huber und Roger Rey im Landgasthof Löwen (Chillout) in Boswil nochmals so richtig ab. «Uns hat es einfach Riesenspass gemacht, wieder zusammen auf der Bühne zu stehen», schwärmt Meyer. Deshalb hat man die Instrumente nach dem Konzert in Muri nicht zurück in den Estrich gelegt, sondern sofort wieder Termine für Proben im Übungsraum abgemacht : Denn man will den Besuchern in Boswil ein super Konzert bieten.

Karriere in Boswil beendet

Der Kreis schliesst sich für die vier Freiämter am 21. Februar in Boswil, denn im März 1982 gaben die vier nach vielen erfolgreichen Konzerten in ganz Europa ihr allerletztes Konzert als Profimusiker im Löwen-Saal in Boswil. «Es ist für uns wirklich etwas Besonderes, nach all diesen Jahren wieder unsere alten, eigenen Songs zu spielen – und den Konzertbesuchern gefällt es immer noch. Das macht Freude», strahlt Leadsänger Peter Meyer.

Was den vier NH3-Musikern schon in Muri besonders gefiel, war die Tatsache, dass auch die jüngeren Zuschauer voll abfuhren auf ihre Musik. Deshalb kam man auf die Idee, den Abend in Boswil mit einer jungen Band aus der Region zu eröffnen: Als Special Guest wird die Wohler Rockband «Melopea» auftreten. Die Jungs begannen 2008 als Rockabilly-Coverband und hatten damit auf Anhieb grossen Erfolg. Vor rund 3 Jahren beschlossen sie, geprägt von vielen Einflüssen der Rockmusik, nur noch Eigenkompositionen zu spielen. Die besten Songs davon kann man auf ihrem Album «mindgarden» hören. Die Band passt optimal zu den Altrockern von NH3, denn wie die Jungs von Melopea selber sagen, stehen ihre Songs «für den Spirit vergangener Zeiten, als Rockbands noch die Welt veränderten.» (az)

Türöffnung für das Konzert am Samstag, 21. Februar, im Chillout in Boswil ist um 20 Uhr.