Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Gemäss erster Erkenntnisse des Brandermittlers entstand der Brand auf dem Balkon und griff von dort auf die Wohnung über.

Wohnung in Stilli komplett ausgebrannt

Nicht komplett ausgelöschte Raucherwaren haben vermutlich zur vollständigen Zerstörung geführt.

Als Brandursache steht eine unsachgemässe Entsorgung von Raucherwaren im Vordergrund. Der Schaden beläuft sich auf mehrere 10'000 Franken. Die weiteren Wohnungen im Mehrfamilienhaus sind weiterhin bewohnbar. (az)