Unterlunkhofen
Yvonne Amstutz gewinnt Kampfwahl in Unterlunkhofen

Das Duell um den freien Sitz im Gemeinderat Unterlunkhofen hat Yvonne Amstutz klar für sich entschieden. Die parteilose Kandidatin erhielt 105 Stimmen, auf ihren ebenfalls parteilosen Gegenkandidaten Daniel Ruppen entfielen 55 Stimmen.

Merken
Drucken
Teilen
Yvonne Amstutz

Yvonne Amstutz

Zur Verfügung gestellt

Eingelegt worden waren 269 Wahlzettel, wovon 69 leer und 4 ungültig waren. Das absolute Mehr betrug 98 Stimmen, die Wahlbeteiligung lag bei 28,8 %.

Yvonne Amstutz, die verheirate Mutter eines dreijährigen Sohnes und Mitinhaberin einer Firma für Personalberatung und -vermittlung von Bank- und Finanzspezialisten, ist somit Nachfolger von Gemeinderat Volker Herrnberger. Herrnberger hat den Rücktritt wegen Wegzugs aus der Kellerämter Gemeinde eingereicht. Er betreute das Ressort Finanzen/Schule. Ob Yvonne Amstutz das frei gewordene Ressort oder andere Aufgaben übernimmt, wird sich bei Gesprächen mit den Angehörigen des Gemeinderats Unterlunkhofen zeigen. (sl)