Wohlen
Masha Dimitri führt Regie – sie bringt eine zauberhafte Wüste in die 37. Tournee des Circus Monti

Masha Dimitri, die Tochter des beliebten verstorbenen Clowns, hat bereits zweimal Regie geführt beim Circus Monti. Jetzt übernimmt sie die Verantwortung für das neue Monti-Programm 2022. Sie lässt sich dabei vom Zauber der Wüste inspirieren. Am 5. August geht die 37. Monti-Tournee los.

Andrea Weibel
Drucken
Masha Dimitri führt Regie beim Programm 2022 des Circus Monti.

Masha Dimitri führt Regie beim Programm 2022 des Circus Monti.

zvg

In der Schweizer Zirkuswelt gibt es Namen, die sofort schöne Bilder in die Köpfe zaubern. Einer davon ist Dimitri. Masha Dimitri, die Tochter des beliebten verstorbenen Clowns, ist seit vielen Jahren mit dem Wohler Circus Monti freundschaftlich verbunden. Jetzt übernimmt sie die Verantwortung für das neue Monti-Programm 2022.

Nach 2004 und 2007 zeichnet Masha Dimitri zum dritten Mal im Circus Monti für Konzept und Regie verantwortlich. «Die schöne Herausforderung, nach 15 Jahren erneut ein Monti-Programm zu gestalten, nehme ich sehr gerne an», freut sie sich.

Sie lässt sich dabei durch die Magie und den Zauber der Wüste inspirieren. Imposante Sanddünen, das warme Licht, die typischen Farben und einzigartige Wüstenblumen, die aus dem kargen Boden spriessen, werden den Rahmen dieser Inszenierung bilden, heisst es aus dem Wohler Zirkus. «Die Weite der Wüste soll Ideen und Gedanken freien Lauf lassen, um Geschichten und Übergänge zu entwickeln», schreibt die Zirkusfamilie weiter. Und: «So ist doch ein Zirkus einer Fata Morgana nicht unähnlich, wenn dieser für eine begrenzte Dauer das kulturelle Leben des jeweiligen Gastspielortes wie ein Farbtupfer bereichert.»

Mitte Juni wird das Artistenensemble in Wohlen die Probenarbeiten aufnehmen. Während der zweimonatigen Probenzeit im Sommer werden in enger Zusammenarbeit zwischen den Artistinnen und Artisten sowie dem Kreativteam die Highlights in der Luft wie am Boden – einem roten Faden gleich – zu einem harmonischen Ganzen verbunden. Am 5. August feiert dieses Programm traditionell in Wohlen seine Premiere. Die 37. Tournee wird den Circus Monti anschliessend durch zehn Städte der Deutschschweiz führen.

Montis Kulturtage um ein Jahr verschoben

Die zweite Ausgabe der Montis Kulturtage wird um ein Jahr in den Mai 2023 verschoben. Nach dem Erfolg der Premiere im Frühling 2021 wurde voller Optimismus das Datum für die zweite Spielzeit im Mai 2022 bekanntgegeben. Nun heisst es seitens des Zirkus aber: «Da die vergangene Zirkustournee wie auch die Spielzeit von Montis Variété, bedingt durch die aktuelle Situation rund um Covid-19, massiv zusätzliche Ressourcen bündelten, reichte die verbleibende Zeit leider nicht aus, ein Programm zusammenzustellen, das Montis Ansprüchen an dieses neue Projekt gerecht wird.»

Bald geht es wieder los und der Circus Monti startet seine nächste Tournee.

Bald geht es wieder los und der Circus Monti startet seine nächste Tournee.

Patrick Huerlimann (15. September 2021)

Monti-Direktor Johannes Muntwyler hält fest: «Wir bedauern diesen Entscheid sehr. Die neu gewonnene Vorlaufzeit ermöglicht uns nun aber eine etwas ruhigere Planung. Die Vorbereitungen sind in vollem Gange und wir freuen uns, das Line-up bis spätestens im Frühsommer 2022 vorzustellen.» Montis Kulturtage werden vom 4. bis 14. Mai 2023 in Wohlen stattfinden.

Aktuelle Nachrichten