Wohlen
Manege frei: Circus Monti geht ab August wieder für vier Monate auf Tournee

Mit den aktuellen Coronabedingungen könnte eine Tournee des Wohler Circus Monti noch nicht durchgeführt werden. Aber die Verantwortlichen denken so positiv, dass sie die Artistinnen und Artisten im Juni für die Proben einfliegen lassen. Die Tournee soll am 6. August starten.

Andrea Weibel
Merken
Drucken
Teilen
Diesen Sommer kann der Circus Monti endlich wieder auf Tournee gehen.

Diesen Sommer kann der Circus Monti endlich wieder auf Tournee gehen.

zvg/Felix Wey (2018)

Der Circus Monti will es wagen: Derzeit wäre eine Zirkussaison – ebenso wie 2020 – noch nicht möglich. Doch die Wohler Zirkusfamilie blickt positiv in die Zukunft und geht darum davon aus, dass sie im August viel mehr Freiheiten haben wird, um eine Zirkusvorstellung für die Zuschauer zu dem zu machen, was sie sein soll: eine fantastische, magische, berührende Pause vom Alltag. Denn genau das ist es, was gerade in Coronazeiten nötig ist.

Darum kann der in der Deutschschweiz beliebte Wohler Zirkus jetzt mitteilen: «Aufgrund des Bundesratsentscheides von vergangener Woche und der zu erwartenden Entwicklung des Pandemieverlaufs hat sich der Circus Monti definitiv dazu entschieden, Mitte Juni mit den Probenarbeiten zu beginnen.» Dann wird das Artistenensemble in Wohlen eintreffen und unter der Leitung der Kanadierin Marie-Josée Gauthier die 36. Monti-Inszenierung erarbeiten. Das Ziel ist klar: Am 6. August soll die viermonatige Tournee gestartet werden.

Das Zelt des Circus Monti mit dem neuen Zelt. Circus Monti Tournee 2018
24 Bilder
Das Zelt des Circus Monti mit dem neuen Zelt.
Das Zelt des Circus Monti mit dem neuen Zelt.
Das Zelt des Circus Monti mit dem neuen Zelt.
Das Zelt des Circus Monti mit dem neuen Zelt.
Das Zelt des Circus Monti mit dem neuen Zelt.
Das Zelt des Zirkus Monti mit dem neuen Zelt.
Fête des Vignerons 2019 Aargauer Tag an der "Fête des Vignerons" in Vevey: Am 6. August 2019 fahren rund 1500 Aargauerinnen und Aargauer mit dem Extrazug nach Vevey, wo sie durch die Stadt ziehen und am Abend unter dem Motto "Cirque d'ArgoVin" eine circensische Show aufführen. Die Fête des Vignerons findet nur alle 20-30 Jahre statt. Im Bild: Artisten des Circus Monti zeigen einen Teil ihres aktuellen Programms.
Fête des Vignerons 2019 Aargauer Tag an der "Fête des Vignerons" in Vevey: Am 6. August 2019 fahren rund 1500 Aargauerinnen und Aargauer mit dem Extrazug nach Vevey, wo sie durch die Stadt ziehen und am Abend unter dem Motto "Cirque d'ArgoVin" eine circensische Show aufführen. Die Fête des Vignerons findet nur alle 20-30 Jahre statt. Im Bild: Artisten des Circus Monti zeigen einen Teil ihres aktuellen Programms.
Circus Monti «Jour de fête» Der Circus Monti zeigt als 35. Inszenierung «Jour de fête». Schauplatz des neuen Programmes ist ein Jahrmarkt. Inspiriert durch die lebensfrohe Energie, die mutig-wirbelnden Kurven der Bahnen und die tanzenden Menschen entsteht mitten auf dem Dorfplatz ein wundervolles Volksfest. Fotografiert am 8. August 2019 in Wohlen.
Circus Monti «Jour de fête» Der Circus Monti zeigt als 35. Inszenierung «Jour de fête». Schauplatz des neuen Programmes ist ein Jahrmarkt. Inspiriert durch die lebensfrohe Energie, die mutig-wirbelnden Kurven der Bahnen und die tanzenden Menschen entsteht mitten auf dem Dorfplatz ein wundervolles Volksfest. Fotografiert am 8. August 2019 in Wohlen.
Circus Monti «Jour de fête» Der Circus Monti zeigt als 35. Inszenierung «Jour de fête». Schauplatz des neuen Programmes ist ein Jahrmarkt. Inspiriert durch die lebensfrohe Energie, die mutig-wirbelnden Kurven der Bahnen und die tanzenden Menschen entsteht mitten auf dem Dorfplatz ein wundervolles Volksfest. Fotografiert am 8. August 2019 in Wohlen.
Circus Monti «Jour de fête» Der Circus Monti zeigt als 35. Inszenierung «Jour de fête». Schauplatz des neuen Programmes ist ein Jahrmarkt. Inspiriert durch die lebensfrohe Energie, die mutig-wirbelnden Kurven der Bahnen und die tanzenden Menschen entsteht mitten auf dem Dorfplatz ein wundervolles Volksfest. Fotografiert am 8. August 2019 in Wohlen.
Circus Monti «Jour de fête» Der Circus Monti zeigt als 35. Inszenierung «Jour de fête». Schauplatz des neuen Programmes ist ein Jahrmarkt. Inspiriert durch die lebensfrohe Energie, die mutig-wirbelnden Kurven der Bahnen und die tanzenden Menschen entsteht mitten auf dem Dorfplatz ein wundervolles Volksfest. Fotografiert am 8. August 2019 in Wohlen.
Circus Monti «Jour de fête» Der Circus Monti zeigt als 35. Inszenierung «Jour de fête». Schauplatz des neuen Programmes ist ein Jahrmarkt. Inspiriert durch die lebensfrohe Energie, die mutig-wirbelnden Kurven der Bahnen und die tanzenden Menschen entsteht mitten auf dem Dorfplatz ein wundervolles Volksfest. Fotografiert am 8. August 2019 in Wohlen.
Circus Monti «Jour de fête» Der Circus Monti zeigt als 35. Inszenierung «Jour de fête». Schauplatz des neuen Programmes ist ein Jahrmarkt. Inspiriert durch die lebensfrohe Energie, die mutig-wirbelnden Kurven der Bahnen und die tanzenden Menschen entsteht mitten auf dem Dorfplatz ein wundervolles Volksfest. Fotografiert am 8. August 2019 in Wohlen.
Circus Monti «Jour de fête» Der Circus Monti zeigt als 35. Inszenierung «Jour de fête». Schauplatz des neuen Programmes ist ein Jahrmarkt. Inspiriert durch die lebensfrohe Energie, die mutig-wirbelnden Kurven der Bahnen und die tanzenden Menschen entsteht mitten auf dem Dorfplatz ein wundervolles Volksfest. Fotografiert am 8. August 2019 in Wohlen.
Circus Monti «Jour de fête» Der Circus Monti zeigt als 35. Inszenierung «Jour de fête». Schauplatz des neuen Programmes ist ein Jahrmarkt. Inspiriert durch die lebensfrohe Energie, die mutig-wirbelnden Kurven der Bahnen und die tanzenden Menschen entsteht mitten auf dem Dorfplatz ein wundervolles Volksfest. Fotografiert am 8. August 2019 in Wohlen.
Circus Monti «Jour de fête» Der Circus Monti zeigt als 35. Inszenierung «Jour de fête». Schauplatz des neuen Programmes ist ein Jahrmarkt. Inspiriert durch die lebensfrohe Energie, die mutig-wirbelnden Kurven der Bahnen und die tanzenden Menschen entsteht mitten auf dem Dorfplatz ein wundervolles Volksfest. Fotografiert am 8. August 2019 in Wohlen.
Circus Monti «Jour de fête» Der Circus Monti zeigt als 35. Inszenierung «Jour de fête». Schauplatz des neuen Programmes ist ein Jahrmarkt. Inspiriert durch die lebensfrohe Energie, die mutig-wirbelnden Kurven der Bahnen und die tanzenden Menschen entsteht mitten auf dem Dorfplatz ein wundervolles Volksfest. Fotografiert am 8. August 2019 in Wohlen.
Circus Monti «Jour de fête» Der Circus Monti zeigt als 35. Inszenierung «Jour de fête». Schauplatz des neuen Programmes ist ein Jahrmarkt. Inspiriert durch die lebensfrohe Energie, die mutig-wirbelnden Kurven der Bahnen und die tanzenden Menschen entsteht mitten auf dem Dorfplatz ein wundervolles Volksfest. Fotografiert am 8. August 2019 in Wohlen.
Circus Monti «Jour de fête» Der Circus Monti zeigt als 35. Inszenierung «Jour de fête». Schauplatz des neuen Programmes ist ein Jahrmarkt. Inspiriert durch die lebensfrohe Energie, die mutig-wirbelnden Kurven der Bahnen und die tanzenden Menschen entsteht mitten auf dem Dorfplatz ein wundervolles Volksfest. Fotografiert am 8. August 2019 in Wohlen.
Circus Monti «Jour de fête» Der Circus Monti zeigt als 35. Inszenierung «Jour de fête». Schauplatz des neuen Programmes ist ein Jahrmarkt. Inspiriert durch die lebensfrohe Energie, die mutig-wirbelnden Kurven der Bahnen und die tanzenden Menschen entsteht mitten auf dem Dorfplatz ein wundervolles Volksfest. Fotografiert am 8. August 2019 in Wohlen.
Circus Monti «Jour de fête» Der Circus Monti zeigt als 35. Inszenierung «Jour de fête». Schauplatz des neuen Programmes ist ein Jahrmarkt. Inspiriert durch die lebensfrohe Energie, die mutig-wirbelnden Kurven der Bahnen und die tanzenden Menschen entsteht mitten auf dem Dorfplatz ein wundervolles Volksfest. Fotografiert am 8. August 2019 in Wohlen. Foto: Zirkusdirektor Johannes Muntwyler (mitte) tritt ebenfalls im Programm auf.

Das Zelt des Circus Monti mit dem neuen Zelt. Circus Monti Tournee 2018

Felix Wey

Für den Circus Monti ist es ein Wagnis – aber auch eine Freude

In seiner Medienmitteilung macht der Zirkus klar, welches Wagnis er eingeht: «Mit den aktuell geltenden Einschränkungen für kulturelle Veranstaltungen wäre ein Tourneebetrieb kaum möglich.» Doch Zirkusdirektor Johannes Muntwyler sagt zuversichtlich: «Wir gehen davon aus, dass sich die allgemeine Lage bis im August tendenziell weiter entspannen und es zu weiteren Lockerungen kommen wird.» Und er fügt hinzu:

«Nun hoffen wir auf gutes Gelingen und freuen uns sehr darauf, endlich wieder Zirkus zu machen.»

Wie viele Zuschauer dann ins grosse Chapiteau eingelassen werden können, wird sich entscheiden, sobald der Bundesrat weitere Lockerungen der Corona-Einschränkungen bekanntgibt.

Mehr Infos zur Tournee und zum Programm gibt die Website.