Wohlen
Wohlen ist seit zehn Jahren im Salsa-Fieber

Die Tanzschule Salsa Olé feiert am Samstag ihren zehnten Geburtstag – Inhaber Elior Zuncevski und Montse Bello lassen den Rhythmus aufflammen.

Chantal Gisler
Drucken
Teilen
Die Inhaber Elior Zuncevski und Montse Bello im Salsafieber.

Die Inhaber Elior Zuncevski und Montse Bello im Salsafieber.

Chantal Gysler

«Salsa ist nicht nur tanzen, es ist ein Lifestyle», erklärt Elior Zuncevski mit einem strahlenden Lächeln. Seit zehn Jahren unterrichtet sie zusammen mit Montse Bello verschiedene Tanzstile des Salsa in ihrer eigenen Tanzschule Salsa Olé in Wohlen. Dieses Jubiläum feiert die Tanzschule am kommenden Samstag gebührend mit einer grossen Party inklusive DJ, einer grossen Überraschung und natürlich Rhythmus, Tanz und geballter Latino-Energie, die ansteckt.

Montse Bello infizierte sich auf einer Reise nach Kuba mit dem Salsavirus. «Salsa war dort überall, und so habe ich mich mitreissen lassen», erzählt er. Zurück in der Schweiz unterrichtete er zunächst im Freiämterhof, wo er Elior Zuncevski kennen lernte. Beide fanden es sehr schade, dass viele Schüler das Tanzen so schnell aufgaben, weil sie es nicht richtig ausleben konnten. So entschieden sich die beiden, ihr eigenes Lokal zu eröffnen und den Salsa-Lifestyle nach ihren Vorstellungen zu leben.

Tanzen ohne Grenzen

Als sie das Studio vor zehn Jahren erwarben, bestand der gesamte Raum aus kahlem Beton. Mit viel Leidenschaft und Engagement richteten sich die beiden einen Tanzraum ganz nach ihren Vorstellungen ein, und so entstand ein fröhliches, familiäres Ambiente mit karibischem Flair. Doch nicht nur der familiäre Ruf macht die Tanzschule unter den fast 200 Schülerinnen und Schülern beliebt. Dass im Salsa Olé alle Tanzstile des Salsa angeboten werden, macht das Studio ebenso zu einem aussergewöhnlichen Ort. «Wir wollen, dass man im Ausgang zu jeder Musik mittanzen kann», erklärt Zuncevski. Aus diesem Grund veranstaltet das Salsa Olé monatlich eine kleine Party, wo man das gelernte tänzerische Können einsetzen kann. «Jeder lebt Salsa anders aus, es gibt keine festen Regeln», erklärt Bello. «So entwickelt jeder seinen eigenen Tanzstil, dem keine Grenzen gesetzt sind.»

Jubiläumsparty 10 Jahre Sala Olé, 30. April, 22 Uhr, Gewerbering 25, Wohlen.

Aktuelle Nachrichten