Wohlen
Fabian Zehnder heisst der neue Betriebsleiter des Wohler Sportparks Bünzmatt

Christian Meier, der bisherige Betriebsleiter der Sportpark Bünzmatt AG, hat seine Stelle gekündigt. Nun präsentiert der Verwaltungsrat seinen Nachfolger. Es ist der 45-jährige Fabian Zehnder aus Neuenhof.

Nathalie Wolgensinger
Drucken
Teilen
Fabian Zehnder führt ab dem 1. Februar 2022 die Sportpark Bünzmatt AG.

Fabian Zehnder führt ab dem 1. Februar 2022 die Sportpark Bünzmatt AG.

zVg

Dass Christian Meier die Sportpark Bünzmatt AG verlassen wird, kündigte der Verwaltungsrat bereits im September dieses Jahres an. Er führte den Betrieb seit Bestehen der neuen Anlage. Nicht nur Meier gab seinen Rücktritt bekannt, auch die bisherigen Verwaltungsräte Matthias Jauslin und Matthias Fricker traten zurück. Einige Zeit später gab Verwaltungsratspräsident Patrick Amstutz seinen Rücktritt bekannt.

Nun ist die Nachfolge von Christian Meier bekannt. Ab dem 1. Februar des nächsten Jahres übernimmt Fabian Zehnder die Betriebsleitung. Der 45-Jährige wohnt mit seiner Familie in Neuenhof. Der ausgebildete Betriebstechniker war bisher als Instandhaltungsfachmann Spital für Technik und Sicherheitsfragen verantwortlich. Der Verwaltungsrat schreibt in seiner Mitteilung:

«Fabian Zehnder überzeugt nebst seinen Fachkenntnissen auch durch seine kommunikativen und sozialen Kompetenzen. Er ist ein leidenschaftlicher Sportler und verbringt die Freizeit gerne in der Natur.»

Der neue Betriebsleiter zeichnet nicht nur für betriebstechnische Aufgaben verantwortlich, sondern auch für die Personalführung und die Organisation des Winter- und Sommerbetriebes.

Aktuelle Nachrichten