Wohlen
«Eine Energie spürbar, wie seit 14 Monaten nicht mehr» – Monti erweckt die Kultur wieder zum Leben

Am Donnerstagabend sind die Kulturtage des Wohler Circus Monti gestartet. Jeweils 50 Gäste dürfen an jeder Vorstellung die besondere Atmosphäre erleben. Die AZ war bei der Premiere dabei und fühlte den Puls der Zuschauer und von Direktor Johannes Muntwyler.

Melanie Burgener
Merken
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

50 Zuschauerinnen und Zuschauer mit Maske und Abstand geniessen den ersten Theaterabend der Monti's Kulturtage.

50 Zuschauerinnen und Zuschauer mit Maske und Abstand geniessen den ersten Theaterabend der Monti's Kulturtage.

Bild: Alex Spichale

Goldgelbe Lämpchen säumen den Weg bis zum Eingang, der rote Teppich ist ausgerollt. Das Empfangskomitee ist elegant gekleidet und bereit, die ersten Gäste zu ihren Plätzen zu begleiten. Der heutige Abend ist für die Familie Muntwyler und ihr Team ein ganz besonderer. «Es ist Donnerstagabend, 8 Uhr, und wir müssen bereit sein. Das ist schon sehr speziell», erzählt Johannes Muntwyler, Leiter des Circus Monti.