Wohlen
Circus-Monti-Direktor mit Tourneeauftakt zufrieden: «Die Leute sind froh, dass Kultur wieder stattfindet»

Am Freitag fand die Premiere des Circus Monti statt. Unter dem Motto «Cirque je t'aime» strömte das Publikum nach einem Jahr coronabedingter Pause wieder ins Zirkuszelt. Direktor Johannes Muntwyler zieht ein positives Fazit, die Besucherinnen und Besucher hielten sich an die Schutzmassnahmen.

Nathalie Wolgensinger
Drucken
Teilen
Luftring Julia Steward.
20 Bilder
Luftring Julia Steward.
Clowns Stefan Swoboda & Olivia Swoboda-Weinstein.
Hula-Hoop Aerial Emery.
Hula-Hoop Aerial Emery.
Schlappseil Antino Pansa.
Schlappseil Antino Pansa.
Handstand Amie Patching.
Zuschauer mit Schutzmaske.
Hand-auf-Hand Michael Patterson & Joëlle Ziörjen.
Zirkusdirektor Johannes Muntwyler begrüsst seine Gäste im Zirkus.
Vertikaltuch Antoine Boisserau.
Vertikaltuch Antoine Boisserau.
Zirkusdirektor Johannes Muntwyler.

Luftring Julia Steward.

Claudio Thoma

Wie lautet Ihr Fazit nach der Premiere, wie kam das Schutzkonzept beim Publikum an?

Johannes Muntwyler: Wir sind sehr zufrieden. Die Umsetzung der Hygienemassnahmen gelang problemlos. Dass man Maske trägt und Abstand hält, das ist ja mittlerweile eine Selbstverständlichkeit und daran haben sich alle Besucherinnen und Besucher gehalten. Für uns alle ist es eine spezielle Zeit, die nun auch spezielle Massnahmen fordert.

Welche Rückmeldungen haben Sie erhalten?

Die Leute sind froh, dass Kultur wieder stattfindet. Diese Rückmeldung habe ich von ganz vielen Seiten erhalten. Die Freude darüber, dass man einen Zirkus besuchen kann, überwog alles andere. Das Schutzkonzept war in keinem meiner Gespräche ein Thema.

Zirkusdirektor Johannes Muntwyler ist zuversichtlich: Das Schutzkonzept hat sich bewährt.

Zirkusdirektor Johannes Muntwyler ist zuversichtlich: Das Schutzkonzept hat sich bewährt.

Claudio Thoma (6. August 2021)

Sie setzen nicht auf das Covid-Zertifikat, sondern auf Maskenpflicht für Besucher über zwölf Jahren. Dafür können Sie bloss zwei Drittel der Plätze besetzen. Rentiert sich das überhaupt?

Nein, das versteht sich von selbst, dass sich das nicht rentiert. Wenn wir die Schutzmassnahmen in diesem Rahmen bis zum Saisonende durchsetzen, wird das ein Minus in der Kasse zur Folge haben. Deshalb sind wir auf die Unterstützung des Kantons angewiesen. Anders würde das nicht funktionieren.

Ab Mittwoch gastieren Sie in Windisch. Die Vorstellungen sind noch nicht ausverkauft. Bereitet Ihnen das Sorgen?

Nein, das ist völlig normal. Sobald wir jeweils das Zirkuszelt aufstellen, werden die Tickets gebucht. Das war in den vergangenen Jahren schon so und daran wird wohl auch Corona nichts ändern.

Weitere Infos unter: www.circus-monti.ch

Circus Monti nach anderthalb Jahren wieder auf Tournee.

Tele M1

Aktuelle Nachrichten