Über längere Zeit haben sich die Primarschüler der Klasse 5c in Bremgarten mit dem Projekt Leseschatzkiste beschäftigt. Entstanden sind Kunstwerke, die zurzeit in der Stadtbibliothek Bremgarten dem Publikum präsentiert werden.

Begonnen hatte das Projekt mit einem Besuch der Klasse in der Stadtbibliothek. Nach einem spannenden Morgen konnte jedes Kind ein Buch für das Leseschatzkistenprojekt auswählen. In den nächsten Wochen wurde in der Schule und zu Hause fleissig gelesen. Zudem führten die Schüler ein Lesetagebuch. Zu jedem Kapitel machten sie einen Eintrag, ganze Schulhefte wurden vollgeschrieben.

Die Arbeiten der Schülerinnen und Schüler können noch bis Weihnachten besichtigt werden.

Die Arbeiten der Schülerinnen und Schüler können noch bis Weihnachten besichtigt werden.

Im Werkunterricht gingen die Primarschüler mit Tatendrang ans Werk und verwandelten mitgebrachte Schuhschachteln in Leseschatzkisten. Ihr Ziel war es, das gelesene Buch kreativ in Szene zu setzen und den Inhalt bildlich darzustellen. Es wurde gesägt, geleimt, Styropor zerschnitten, gemalt und gestaltet. Die Werkstunden reichten kaum aus für die vielen Ideen und so setzten die Schüler auch noch ihre Freizeit zur Fertigstellung der Kisten ein.

Im Deutschunterricht schrieben die Kinder drei verschiedene Texte zum jeweiligen Buch: eine Inhaltsangabe, eine Beschreibung der Hauptpersonen und eine Empfehlung. Somit können sich auch andere interessierte Kinder und Jugendliche schnell über das ausgestellte Buch informieren.

Eine Vernissage als Höhepunkt

Die fertigen Leseschatzkisten wurden den Besuchern an der Vernissage präsentiert: Die Schüler begrüssten die Anwesenden mit einem Rap, und eine Gruppe von Kindern erklärte danach das Projekt und den Ablauf des Abends. Die Besucher konnten sich von einer Leseschatzkiste zur nächsten begeben und erhielten Einblicke in die verschiedenen Bücher. Mit viel Stolz präsentierten die Schüler ihre Werke und man merkte, dass sie mit Herzblut für ihre Leseschatzkiste gearbeitet haben. Die Leseschatzkisten der Klasse 5c bleiben noch bis Weihnachten in der Stadtbibliothek Bremgarten ausgestellt. (az)