Sarmenstorf
Velofahrer mit Hund bei Sturz schwer verletzt

Ein Fahrradlenker, der einen Hund an der Leine führte, ist in Sarmenstorf aus unbekannten Gründen gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Velofahrer war mit seinem Hund unterwegs. (Symbolbild)

Der Velofahrer war mit seinem Hund unterwegs. (Symbolbild)

Keystone

Am Samstag, kurz vor 18 Uhr, fand eine Autofahrerin in Sarmenstorf einen Velofahrer, der am Boden lag und nicht ansprechbar war. Die Frau schlug Alarm. Ein Rettungshelikopter flog den Mann ins Spital Aarau, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.

Erste Erkenntnisse deuten darauf hin, dass der Mann mit seinem Fahrrad in Richtung Sarmenstorf unterwegs war. An einer Leine führte er seinen Hund mit. Aus noch unbekannten Gründen stürzte er auf der Uezwilerstrasse und verletzte sich schwer.

Die Kantonspolizei ruft Zeugen auf, sich bei ihrem Posten in Wohlen zu melden.