Sins

Unfall am Fussgängerstreifen: 8-jähriger Bub wird von Auto angefahren und verletzt

In Sins wurde am Montag ein 8-jähriger Bub vom Auto angefahren. Durch den Zusammenstoss wurde er verletzt und musste ins Spital eingeliefert werden.

Am Montag, kurz nach 13.00 Uhr, fuhr eine 28-jährige Schweizerin mit ihrem BMW dorfeinwärts auf der Luzernstrasse ins Sins. Kurz nach der Einmündung der Lettenstrasse kam es zum Zusammenstoss mit einem 8-jährigen Knaben. Dieser wollte mit seinem Kickboard gerade die Strasse per Fussgängerstreifen überqueren.

Wie die Kantonspolizei mitteilte, zog sich der Junge durch den Unfall leichte bis mittelschwere Verletzungen zu. Die Ambulanzbesatzung brachte ihn ins Spital.

Die Kapo hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs aufgenommen. Sie nahm der Autofahrerin aus der Region den Führerausweis vorläufig ab.

Aktuelle Polizeibilder vom März 2018: 

Meistgesehen

Artboard 1