Waltenschwil und Boswil
Unbekannter fuhr nach Auffahrkollision davon

Am Freitagnachmittag, um zirka 16.45 Uhr fuhr ein 37-jähriger Portugiese mit seinem Lieferwagen auf der Ausserortsstrecke von Wohlen Richtung Boswil, als ihm ein Alfa Romeo ins Heck knallte. Nach der Kollision fuhr der Alfa Romeo davon.

Drucken
Nach der Auffahrkollision setzte der Alfa Romeo zum Überholen an und fuhr davon. (Symbolbild)

Nach der Auffahrkollision setzte der Alfa Romeo zum Überholen an und fuhr davon. (Symbolbild)

Polizei Basel-Landschaft

Gemäss den Angaben des Liefrwagen-Lenkers kam es in der Folge zwischen Büelisacker und Boswil zu einer Auffahrkollision, bei der ein in gleicher Richtung fahrender Alfa Romeo dem Lieferwagen ins Heck fuhr.

Statt sich um den Schaden zu kümmern und die Formalien aufzunehmen, setzte der schwarze Alfa mit Aargauer Kontrollschildern zum Ueberholen an und fuhr Richtung Boswil davon.

Bislang konnte der Unfallverursacher nicht ermittelt werden. Die Polizei sucht nun den Fahrer und allfällige Augenzeugen. (dme)

Aktuelle Nachrichten