Bubenstreich
Unbekannte haben den Reussweg in Bremgarten verschmiert

Nachtbuben haben eine stattliche Mauer beim Reussweg in Bremgarten zwischen der Holzbrücke und dem Restaurant Bijou verunstaltet. Die Besitzerin der Liegenschaft hat nun bei der Polizei eine Strafanzeige deponiert.

Merken
Drucken
Teilen
Vandalismus in Bremgarten

Vandalismus in Bremgarten

AZ

Was die rund 15 Quadratmeter grosse Schmiererei in Lila, Pink und Weiss am rechten Flussufer ausdrücken soll, wissen allenfalls die Verursacher. Rita Hauser, die Besitzerin des dortigen Wohngebäudes und der Gartenanlage samt Mauer unterhalb des Hauses, ist verständlicherweise «enttäuscht ob dieser völlig unnötigen Aktion».

Sie erstattet bei der Polizei Strafanzeige gegen unbekannt. Dies in der Hoffnung, dass die aufwendigen Reinigungskosten von der Täterschaft übernommen werden, sofern man sie ausfindig machen kann, oder allenfalls von ihrer Gebäudeversicherung berappt wird. (sl)

Die Schmierereien

Die Schmierereien

AZ