Sarmenstorf
Traktor fängt während der Fahrt Feuer

In Sarmenstorf ist am Sonntagmorgen auf der Marktstrasse ein Traktor in Brand geraten. Er konnte schnell gelöscht werden.

Toni Widmer
Drucken
Teilen
Noch während der Fahrt begann der Traktor zu brennen.

Noch während der Fahrt begann der Traktor zu brennen.

Toni Widmer

Ein Mann war am Sonntagmorgen mit seinem Traktor und einem mit einer Baumaschine beladenen Anhänger auf der Marktrasse in Sarmenstorf in Richtung Adler-Kreisel unterwegs. Auf der Höhe der Schulanlage züngelten Flammen aus dem Motorraum des Traktors. Der Chauffeur hielt sofort an, kuppelte den Anhänger ab und versuchte mit einer mitgeführten Löschdecke den Brand einzudämmen.

Weil man die Situation wegen den nahen Schulhäusern offenbar als gefährlich erachtete, wurde ein Feuerwehr-Grossaufgebot erlassen. Von der Feuerwehr Sarmenstorf und der Regionalen Feuerwehr Oberes Seetal waren einige Dutzend Leute mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Sie konnten rasch wieder abziehen. Der Motorenbrand war schnell gelöscht und ausser am Traktor ist kein weiterer Schaden entstanden. Der Chauffeur ist unverletzt.

Die Marktstrasse musste für die Lösch- und Bergungsarbeiten kurzfristig gesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet werden. Die Brandursache ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen, man geht von einem technischen Defekt aus.

Aktuelle Nachrichten