Mühlau

Töfffahrer muss Auto ausweichen und stürzt – Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstagnachmittag ist es in Mühlau zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 53-jähriger Töfffahrer fuhr kurz vor 16.30 Uhr mit seiner Honda von Rüstenschwil (Gemeinde Auw) in Richtung Mühlau. Nach dem Ortseingang kam er von der Strasse ab und stürzte. Der Schweizer aus dem Kanton Zug wurde leicht verletzt von einer Ambulanz ins Spital gefahren, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilt.

Der Mann gab gegenüber der Polizei an, er habe einem entgegenkommenden weissen Auto ausweichen müssen, das die Kurve geschnitten habe. Es sei nach dem Unfall in Richtung Rüstenschwil weitergefahren.

Die Kantonspolizei, Stützpunkt in Wohlen (Tel. 056 619 79 79) sucht Zeugen.

Aktuelle Polizeibilder:

(mwa)

Meistgesehen

Artboard 1