Wohlen

Tischlein deck dich: Jeden Mittwoch kommen 60 Kunden

In der Bleichi in Wohlen werden seit fünf Jahren j Lebensmittel an armutsbetroffene Kunden verteilt. Bild: Lyne Schuppisser

In der Bleichi in Wohlen werden seit fünf Jahren j Lebensmittel an armutsbetroffene Kunden verteilt. Bild: Lyne Schuppisser

Seit fünf Jahren gibt es in Wohlen die Abgabestelle von Tischlein deck dich.

Am 22. Oktober 2014 wurde die Abgabestelle der Organisation Tischlein deck dich in Wohlen eröffnet. Heute – fünf Jahre später – profitieren rund 60 armutsbetroffene Kundinnen und Kunden von diesem Angebot, bei dem sie einmal in der Woche für sich und rund 200 Angehörige Lebensmittel beziehen können.

Lebensmittelabgabe dank freiwilligen Helfern

Immer am Mittwoch öffnet die Lebensmittelabgabe von 9.45 bis 10.45 Uhr am Hofmattenweg 19 in Wohlen ihre Türen. Die Räumlichkeiten in der Bleichi stellt die Gemeinde kostenlos für die Abgabe der Lebensmittel zur Verfügung. Jede Woche verteilen jeweils acht Freiwillige während einer Stunde die an Tischlein deck dich gespendeten Lebensmittel an armutsbetroffene Kundinnen und Kunden.

«Die Arbeit an der Abgabestelle bereitet mir sehr viel Freude, da ich etwas gegen die Lebensmittelverschwendung unternehme und gleichzeitig auch sehe, wie dieser Ort als eine Art Treffpunkt genutzt wird, an dem sich unsere Kundinnen und Kunden austauschen», so Brigitta Hubeli, Leiterin der Abgabestelle in Wohlen.

Wer bei Tischlein deck dich Lebensmittel beziehen will, braucht eine Bezugskarte und muss für einen Lebensmittelbezug einen symbolischen Franken bezahlen. Ausgewählte Sozialfachstellen aus der Region klären ab, wer zum Bezug der Lebensmittel berechtigt ist und stellen Bezugskarten aus, die maximal für ein Kalenderjahr gültig sind.

Zu den Kundinnen und Kunden von Tischlein deck dich gehören «Working Poor», Grossfamilien, Alleinerziehende, Migranten und Migrantinnen und Menschen, die Sozialhilfe oder eine Invalidenrente beziehen.

Lebensmittel im Wert von 710'886 Franken verteilt

An der Abgabestelle Wohlen konnten seit der Eröffnung vor fünf Jahren 109 367 Kilogramm vor der Vernichtung gerettete Lebensmittel mit einem Warenwert von 710 886 Franken verteilt werden.

Noch immer landen in der Schweiz jährlich bis zu zwei Millionen Tonnen einwandfreie Lebensmittel im Abfall. Tischlein deck dich verschreibt sich seit 20 Jahren dem Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung. Der Verein gibt ausschliesslich gespendete Lebensmittel ab, daher kann nicht vorhergesagt werden, wie viele und welche Produkte bei der wöchentlichen Abgabe verteilt werden. (az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1